RELEASE THE RUCKUS

KTM 250 SX

KTM 250 SX

Listenpreis: 10.099,00 EUR*

Seit Jahrzehnten steht die 250er-2-Takt-Klasse für unverfälschte Performance. Verkörpert wird das schon immer vom süßlichen Geruch der 2-Takt-Motoren und ihrem charakteristischen Gekreische bei hohen Drehzahlen. Die KTM 250 SX des Jahres 2023 hebt all das auf eine völlig neue, noch abgefahrenere Stufe. Mit hochmodernen Verbesserungen an jedem Ende ist diese 2-Takt-Legende nun für die Konkurrenz in noch weitere Ferne gerückt.
  • PHO_BIKE_90_RE_SX-250-MY23-90-right_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_REHI_SX-250-MY23-rear-right_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_LIHI_SX-250-MY23-rear-left_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_90_LI_SX-250-MY23-90-left_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_90_LIVO_SX-250-MY23-front-left_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_90_REVO_SX-250-MY23-front-right_#SALL_#AEPI_#V1.png
Seit Jahrzehnten steht die 250er-2-Takt-Klasse für unverfälschte Performance. Verkörpert wird das schon immer vom süßlichen Geruch der 2-Takt-Motoren und ihrem charakteristischen Gekreische bei hohen Drehzahlen. Die KTM 250 SX des Jahres 2023 hebt all das auf eine völlig neue, noch abgefahrenere Stufe. Mit hochmodernen Verbesserungen an jedem Ende ist diese 2-Takt-Legende nun für die Konkurrenz in noch weitere Ferne gerückt.
  1. Bevor das Startgatter fällt
  2. Ein starker Start
  3. Die Ruhe vor dem Sturm
  4. Wirf dich in die Schlacht
  5. Behalte deinen Rhythmus
Bevor das Startgatter fällt

01. Bevor das Startgatter fällt

Einfache Fahrwerkseinstellung

Finde die perfekte Abstimmung! Bei der KTM SX-Baureihe der Generation 2023 ist zum Einstellen der Federung kein Werkzeug mehr nötig. Dank einer völlig neuen Federbein-Konstruktion mit von Hand einstellbarer Druckstufeneinstellung kann der Fahrer die High- und Lowspeed-Dämpfung blitzschnell anpassen. Vorn wird die Gabel ebenso einfach über ein einzelnes Druckluft-Vorspannungsventil eingestellt, während Zug- und Druckstufe über einfach zu erreichende Clicker-Einsteller angepasst werden. Sogar eine Luftpumpe ist serienmäßig enthalten.

Elektronische Kraftstoffeinspritzung

Dank der serienmäßigen elektronischen Kraftstoffeinspritzung ist das Vormischen von 2-Takt-Kraftstoff bei den neuen KTM SX-Bikes Geschichte. Vor dem Rennen musst du deinen Vergaser nicht mehr bedüsen und dank der brandneuen elektronischen Kraftstoffeinspritzung von Keihin sowie eines neuen Membrankastens überträgst du die Power des Motors immer und überall perfekt auf den Boden.

Elektrostartersystem

Stell dir Folgendes vor: Du hast in einem tollen Rennen bereits 7 Runden hinter dich gebracht. Dann verpasst du deine Linie und würgst das Bike in einer tiefen Furche ab. Kein Problem! Drücke einfach die Starttaste, wirf dich wieder ins Rennen und rette dich ins Ziel. Auf der KTM 250 SX des Jahres 2023 ist das Realität. Dafür verantwortlich sind eine 12,8V-2-Ah-Lithium-Ionen-Batterie unter der Sitzbank, ein neuer, hochwertiger Stator & Zündungsgeber sowie ein extrem robustes Design. Damit musst du nur mehr deinen Gegnern in den Hintern treten, aber nie mehr einen Kickstarter.

Bevor das Startgatter fällt

Einfache Fahrwerkseinstellung

Finde die perfekte Abstimmung! Bei der KTM SX-Baureihe der Generation 2023 ist zum Einstellen der Federung kein Werkzeug mehr nötig. Dank einer völlig neuen Federbein-Konstruktion mit von Hand einstellbarer Druckstufeneinstellung kann der Fahrer die High- und Lowspeed-Dämpfung blitzschnell anpassen. Vorn wird die Gabel ebenso einfach über ein einzelnes Druckluft-Vorspannungsventil eingestellt, während Zug- und Druckstufe über einfach zu erreichende Clicker-Einsteller angepasst werden. Sogar eine Luftpumpe ist serienmäßig enthalten.

Bevor das Startgatter fällt

Elektronische Kraftstoffeinspritzung

Dank der serienmäßigen elektronischen Kraftstoffeinspritzung ist das Vormischen von 2-Takt-Kraftstoff bei den neuen KTM SX-Bikes Geschichte. Vor dem Rennen musst du deinen Vergaser nicht mehr bedüsen und dank der brandneuen elektronischen Kraftstoffeinspritzung von Keihin sowie eines neuen Membrankastens überträgst du die Power des Motors immer und überall perfekt auf den Boden.

Bevor das Startgatter fällt

Elektrostartersystem

Stell dir Folgendes vor: Du hast in einem tollen Rennen bereits 7 Runden hinter dich gebracht. Dann verpasst du deine Linie und würgst das Bike in einer tiefen Furche ab. Kein Problem! Drücke einfach die Starttaste, wirf dich wieder ins Rennen und rette dich ins Ziel. Auf der KTM 250 SX des Jahres 2023 ist das Realität. Dafür verantwortlich sind eine 12,8V-2-Ah-Lithium-Ionen-Batterie unter der Sitzbank, ein neuer, hochwertiger Stator & Zündungsgeber sowie ein extrem robustes Design. Damit musst du nur mehr deinen Gegnern in den Hintern treten, aber nie mehr einen Kickstarter.

Ein starker Start

02. Ein starker Start

Elektronische Kraftstoffeinspritzung + Steuerwalze

Bessere Fahrbarkeit dank elektronischer Kraftstoffeinspritzung. Gemeinsam mit der elektronischen Kraftstoffeinspritzung wurde die KTM 250 SX auch mit einer neuen Steuerwalze ausgestattet, die für mehr nutzbare Power im unteren Drehzahlbereich sorgt. Höhere Traktion dank einer geschmeidigeren Leistungsentfaltung. Höhere Traktion = Mehr Holeshots!

Performance

Der Motor der KTM 250 SX setzt in Sachen unerreichte Power und leichte Konstruktion schon immer Maßstäbe. Die einfache Bauweise und niedrigen Unterhaltskosten des 2-Takt-Motors konnten schon Generationen von Motocross-Fahrern überzeugen. In der Saison 2023 fährt die KTM 250 SX mit 53 PS und einem Motorgewicht von nur 23,9 kg auf, was den Motor der 250 SX in der hoch umkämpften 250er-Klasse wieder einmal zum Primus macht.

Wählbare Motormappings

Der Map-Select-Schalter der KTM 250 SX des Jahres 2023 ermöglicht dem Fahrer, zwei verschiedene Motormappings zu wählen. Mapping 1 bietet eine linearere, berechenbare Leistungsentfaltung, während Mapping 2 das Bike mit einer schärferen Gasannahme und explosiveren Leistungsabgabe entfesselt.

Ein starker Start

Elektronische Kraftstoffeinspritzung + Steuerwalze

Bessere Fahrbarkeit dank elektronischer Kraftstoffeinspritzung. Gemeinsam mit der elektronischen Kraftstoffeinspritzung wurde die KTM 250 SX auch mit einer neuen Steuerwalze ausgestattet, die für mehr nutzbare Power im unteren Drehzahlbereich sorgt. Höhere Traktion dank einer geschmeidigeren Leistungsentfaltung. Höhere Traktion = Mehr Holeshots!

Ein starker Start

Performance

Der Motor der KTM 250 SX setzt in Sachen unerreichte Power und leichte Konstruktion schon immer Maßstäbe. Die einfache Bauweise und niedrigen Unterhaltskosten des 2-Takt-Motors konnten schon Generationen von Motocross-Fahrern überzeugen. In der Saison 2023 fährt die KTM 250 SX mit 53 PS und einem Motorgewicht von nur 23,9 kg auf, was den Motor der 250 SX in der hoch umkämpften 250er-Klasse wieder einmal zum Primus macht.

Ein starker Start

Wählbare Motormappings

Der Map-Select-Schalter der KTM 250 SX des Jahres 2023 ermöglicht dem Fahrer, zwei verschiedene Motormappings zu wählen. Mapping 1 bietet eine linearere, berechenbare Leistungsentfaltung, während Mapping 2 das Bike mit einer schärferen Gasannahme und explosiveren Leistungsabgabe entfesselt.

Die Ruhe vor dem Sturm

03. Die Ruhe vor dem Sturm

Absolute Kontrolle

Egal, wie brutal die Strecke: Dank eines brandneuen Rahmens, dessen Längssteifigkeit optimiert wurde und der die rotierenden Massen noch weiter in Richtung des Schwerpunkts verschiebt, verlierst du nie die Kontrolle über dein Bike. Eine neue Schwingenaufnahme unterbindet das Eintauchen des Bikes beim Beschleunigen, was die Traktion am Kurvenausgang verbessert, während die Fußrastenposition weiter nach innen verlagert wurde, um Begegnungen mit dem Boden in Furchen oder beim Scrubben von Sprüngen zu verhindern.

Ergonomie

Die KTM SX- und SX-F-Baureihen des Jahres 2023 bieten ein neues und verbessertes Dreieck zwischen Lenker, Fußrasten und Sitzbank, um den Knieschluss zu verbessern – besonders dann, wenn der Fahrer steht. Außerdem wurden alle Kontaktflächen optimiert. Dank eines neuen Bodyworks wird das Ansammeln von Schmutz bei nassen, schlammigen Bedingungen verhindert, während das neue, noch flachere Sitzbankprofil und der hochgriffige Sitzbankbezug eine perfekte Bewegungsfreiheit und Beherrschbarkeit garantieren. Der polyamidverstärkte Aluminium-Heckrahmen trägt weiter zum direkteren Feedback bei.

Massenzentralisierung

Beim Konstruieren der KTM 250 SX des Jahres 2023 haben sich unsere Ingenieure darauf konzentriert, die rotierenden Massen noch stärker in Richtung des Schwerpunkts zu verlagern, um zusammen mit dem Fahrwerk für ein optimales Handling zu sorgen. Das Ergebnis ist ein leichteres, wendigeres Handling, mit dem du die Konkurrenz nach Belieben demütigst.

Die Ruhe vor dem Sturm

Absolute Kontrolle

Egal, wie brutal die Strecke: Dank eines brandneuen Rahmens, dessen Längssteifigkeit optimiert wurde und der die rotierenden Massen noch weiter in Richtung des Schwerpunkts verschiebt, verlierst du nie die Kontrolle über dein Bike. Eine neue Schwingenaufnahme unterbindet das Eintauchen des Bikes beim Beschleunigen, was die Traktion am Kurvenausgang verbessert, während die Fußrastenposition weiter nach innen verlagert wurde, um Begegnungen mit dem Boden in Furchen oder beim Scrubben von Sprüngen zu verhindern.

Die Ruhe vor dem Sturm

Ergonomie

Die KTM SX- und SX-F-Baureihen des Jahres 2023 bieten ein neues und verbessertes Dreieck zwischen Lenker, Fußrasten und Sitzbank, um den Knieschluss zu verbessern – besonders dann, wenn der Fahrer steht. Außerdem wurden alle Kontaktflächen optimiert. Dank eines neuen Bodyworks wird das Ansammeln von Schmutz bei nassen, schlammigen Bedingungen verhindert, während das neue, noch flachere Sitzbankprofil und der hochgriffige Sitzbankbezug eine perfekte Bewegungsfreiheit und Beherrschbarkeit garantieren. Der polyamidverstärkte Aluminium-Heckrahmen trägt weiter zum direkteren Feedback bei.

Die Ruhe vor dem Sturm

Massenzentralisierung

Beim Konstruieren der KTM 250 SX des Jahres 2023 haben sich unsere Ingenieure darauf konzentriert, die rotierenden Massen noch stärker in Richtung des Schwerpunkts zu verlagern, um zusammen mit dem Fahrwerk für ein optimales Handling zu sorgen. Das Ergebnis ist ein leichteres, wendigeres Handling, mit dem du die Konkurrenz nach Belieben demütigst.

Wirf dich in die Schlacht

04. Wirf dich in die Schlacht

Traktion

Bist du bereit für unvergleichliche Motocross-Abenteuer? Abgesehen von den Vorteilen der Massenzentralisierung und dem reduzierten Gesamtgewicht wurde das Fahrwerk auch darauf getrimmt, das Eintauchen beim Beschleunigen zu unterbinden. Dafür wurde das Konzept unseres Stahlrahmens überarbeitet. Einfach ausgedrückt überträgt die KTM 250 SX der Generation 2023 ihre Power am Kurvenausgang perfekt auf den Boden.

WP XACT-Gabel

Eine WP XACT-Luftfedergabel mit 48 mm Durchmesser und Split-Funktion bietet dir das Vertrauen, das du brauchst, um auf der Strecke voll auf Angriff zu gehen. Neue Hydrostops in den Gabelbeinen verringern das Risiko des Durchschlagens und verhärten die Zugstufe beim Springen und Überfahren von Buckeln. Neu entworfene Gabelschutzringe schützen die Gabel besser gegen Eindringen von Schmutz und machen sie ebenso zuverlässig wie großartig in der Funktion.

Stabilität

Die KTM 250 SX des Jahres 2023 verhält sich dank einer neu positionierten, geschmiedeten Steuerkopf-Aufnahme und einer CNC-gefrästen Gabelbrücke bei jeder Geschwindigkeit grundsolide. Diese Komponenten werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und bieten eine optimale Gabelschaftrohr-Steifigkeit in perfekter Übereinstimmung mit den Gabelaußenrohren, während die präzise Geometrie der Gabelklemmung ein hohes Feedback und eine geschmeidige Gabelfunktion garantieren – von unerreichter Steifigkeit beim Fahren durch Furchen und auf das Podium ganz zu schweigen.

Wirf dich in die Schlacht

Traktion

Bist du bereit für unvergleichliche Motocross-Abenteuer? Abgesehen von den Vorteilen der Massenzentralisierung und dem reduzierten Gesamtgewicht wurde das Fahrwerk auch darauf getrimmt, das Eintauchen beim Beschleunigen zu unterbinden. Dafür wurde das Konzept unseres Stahlrahmens überarbeitet. Einfach ausgedrückt überträgt die KTM 250 SX der Generation 2023 ihre Power am Kurvenausgang perfekt auf den Boden.

Wirf dich in die Schlacht

WP XACT-Gabel

Eine WP XACT-Luftfedergabel mit 48 mm Durchmesser und Split-Funktion bietet dir das Vertrauen, das du brauchst, um auf der Strecke voll auf Angriff zu gehen. Neue Hydrostops in den Gabelbeinen verringern das Risiko des Durchschlagens und verhärten die Zugstufe beim Springen und Überfahren von Buckeln. Neu entworfene Gabelschutzringe schützen die Gabel besser gegen Eindringen von Schmutz und machen sie ebenso zuverlässig wie großartig in der Funktion.

Wirf dich in die Schlacht

Stabilität

Die KTM 250 SX des Jahres 2023 verhält sich dank einer neu positionierten, geschmiedeten Steuerkopf-Aufnahme und einer CNC-gefrästen Gabelbrücke bei jeder Geschwindigkeit grundsolide. Diese Komponenten werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und bieten eine optimale Gabelschaftrohr-Steifigkeit in perfekter Übereinstimmung mit den Gabelaußenrohren, während die präzise Geometrie der Gabelklemmung ein hohes Feedback und eine geschmeidige Gabelfunktion garantieren – von unerreichter Steifigkeit beim Fahren durch Furchen und auf das Podium ganz zu schweigen.

Behalte deinen Rhythmus

05. Behalte deinen Rhythmus

Energieaufnahme

Abgesehen von der Tatsache, dass der fachmännisch gefertigte, hydrogeformte, lasergeschnittene und robotergeschweißte Rahmen ein herausragendes Feedback und eine unglaubliche Stabilität beim Geradeausfahren liefert, wurde er mit genau errechneten Längs- und Torsionssteifigkeits-Parametern konstruiert. Dadurch fungiert der Rahmen wie eine Art „Stoßdämpfer“, der Schläge abfedert und den Fahrer nach vielen aufreibenden Runden entlastet.

Bodenfreiheit

Unerwünschter Bodenkontakt nervt. Glücklicherweise sorgen ein brandneuer Rahmen und eine neue Federbein-Geometrie bei der KTM 250 SX des Jahres 2023 für mehr Bodenfreiheit der Umlenkung, während mit den völlig neuen Guss-Fußrasten weniger Risiko besteht, beim Durchfahren von tiefen Furchen und beim Scrubben hängen zu bleiben.

Konstanz

Das neue WP XACT-Federbein bietet Runde für Runde eine unerreichte Konstanz, was seinen reibungsarmen SKF-Umlenkungsdichtungen und erweiterten Dämpfungseigenschaften zu verdanken ist, die außerdem für unschlagbare Traktion und Energieaufnahme sorgen.

Behalte deinen Rhythmus

Energieaufnahme

Abgesehen von der Tatsache, dass der fachmännisch gefertigte, hydrogeformte, lasergeschnittene und robotergeschweißte Rahmen ein herausragendes Feedback und eine unglaubliche Stabilität beim Geradeausfahren liefert, wurde er mit genau errechneten Längs- und Torsionssteifigkeits-Parametern konstruiert. Dadurch fungiert der Rahmen wie eine Art „Stoßdämpfer“, der Schläge abfedert und den Fahrer nach vielen aufreibenden Runden entlastet.

Behalte deinen Rhythmus

Bodenfreiheit

Unerwünschter Bodenkontakt nervt. Glücklicherweise sorgen ein brandneuer Rahmen und eine neue Federbein-Geometrie bei der KTM 250 SX des Jahres 2023 für mehr Bodenfreiheit der Umlenkung, während mit den völlig neuen Guss-Fußrasten weniger Risiko besteht, beim Durchfahren von tiefen Furchen und beim Scrubben hängen zu bleiben.

Behalte deinen Rhythmus

Konstanz

Das neue WP XACT-Federbein bietet Runde für Runde eine unerreichte Konstanz, was seinen reibungsarmen SKF-Umlenkungsdichtungen und erweiterten Dämpfungseigenschaften zu verdanken ist, die außerdem für unschlagbare Traktion und Energieaufnahme sorgen.

Technische Details

Motor

  • Getriebe 5 Gänge
  • Starter Elektrostarter
  • Hub 72 mm
  • Bohrung 66.4 mm
  • Kupplung DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Brembo-Hydraulik
  • Hubraum 249 cm³
  • EMS Vitesco Technologies EMS
  • Bauart 1-Zylinder, 2-Takt Motor

Fahrwerk

  • Gewicht (ohne Kraftstoff) 99.4 kg
  • Tankinhalt (ca.) 7.2 l
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 260 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 220 mm
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Kette X-Ring 5/8 x 1/4"
  • Rahmen Bauart Doppelschleifen-Zentralrohrrahmen 25CrMo4-Stahl
  • Federung vorne WP XACT-USD Ø 48 mm
  • Bodenfreiheit 354 mm
  • Federung hinten WP XACT-Federbein mit Umlenkung
  • Sitzhöhe 958 mm
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Federweg vorne 310 mm
  • Federweg hinten 300 mm